Rezept: Herbstsalat mit Birne und Walnüssen

Dieses Rezept für Herbstsalat schmeckt fantastisch

Der Herbst ist meine liebste Jahreszeit. Frische Nüsse vom Baum, Äpfel, Birnen, morgens Nebel und überall bunte Blätter.

Jedes Jahr, wenn der Spätsommer sich verabschiedet und der Herbst beginnt, muss ich diesen Salat essen.

Ich liebe ihn so sehr, dass ich dafür Fünfe grade sein lasse. Ich esse kaum Käse. Aber hier gehört er für mich einfach rein. Manchmal muss man eben Ausnahmen machen und sich ganz bewusst etwas gönnen 😊. Bei mir ist das der Blauschimmelkäse. Ich finde, er macht diesen Salat zu einem absoluten Highlight.

Die Kombination aus der Süße der Birne, der leichten Bitterkeit von Chicorée und Rucola gepaart mit der herben Cremigkeit des Blauschimmelkäse und den aromatischen Walnüssen… ein echtes Herbstgedicht…

Genug der Worte, hier kommt das Rezept:

Herbstsalat Rezept

Zutaten für 1 Person:

  • 1 Chicorée
  • 60g Rucola
  • 1 kleine Birne
  • 2 EL grob gehackte Walnüsse
  • Optional: 40g Blauschimmelkäse, zerbröselt

Dressing:

  • 2 EL Walnussöl (alternativ: Olivenöl)
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Honig
  • 1 Msp. Senf
  • Pfeffer
  • Optional: 1 Msp. Kurkuma

Zubereitung:

  1. Chicorée und Rucola waschen und in mundgerechte Stücke schneiden
  2. Öl, Essig, Zitronensaft, Honig, Senf, Pfeffer und Kurkuma zu Dressing verrühren
  3. Chicorée und Rucola mit der Hälfte des Dressings marinieren und auf einem Teller verteilen
  4. Birne waschen, entkernen und in schmale Spalten schneiden. Auf dem Salat anrichten
  5. Käse und Walnüsse über den Salat streuen
  6. Mit dem restlichen Dressing beträufeln

Iss gesund, bleib gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.