Gesunde Limo selber machen – ist es wirklich so einfach? So wird in 4 Schritten aus Zuckerwasser ein Erfrischungsgetränk, das kaum Kalorien hat und deine Darmgesundheit unterstützt

2 Antworten

  1. Karin sagt:

    kann man auch hibiskus/hagebuttentee verwenden? oder müssen es reine hibiskusblüten sein? 😊

    • Johanna sagt:

      Liebe Karin,
      das habe ich noch nie ausprobiert, aber ich denke es sollte beides gehen. Ich würde es immer mit etwas grünem oder schwarzem Tee mischen, da der Teepilz Koffein mag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.